Ladies First Session im Tunnel

19. November 2019

Am 13.11.2019 ging die Ladies First Session in die dritte Runde – und der Tunnel war erneut ziemlich voll. Die brandneue Konzertreihe von Sängerin Susanne Hager hat offenbar einen Nerv getroffen! Sogar Die Presse berichtete schon darüber und brachte den Teaser sogar auf der Titelseite der Ausgabe vom 12. November!

Mit so einem erfolgreichen Start der Reihe hat wohl niemand gerechnet. Überraschen tut es mich allerdings auch nicht! Denn das Konzept ist so einfach, wie genial: Ein Mal im Monat soll ganz bewusst Musikerinnen im Tunnel eine Bühne gegeben werden! Ziel der Session ist es außerdem, Frauen in der Musikbranche miteinander zu vernetzen.

Der Abend startet jeweils mit einer vorab festgelegten all female Band, die einige Cover sowie Eigenkompositionen spielt. Im Anschluss wird die Bühne zur Open Stage, auf der frei und spontan miteinander musiziert werden kann (also ein ähnliches Konzept wie bei der Sunday Soul Session). Männer sind natürlich herzlich willkommen und eingeladen, mitzujammen. Es gilt jedoch: Ladies First – Frauen dürfen zuerst ran.

 

Bring your instrument/voice and let’s jam!

 

 

An diesem Dienstagabend hatte Susanne Hager wieder starke musikalische Unterstützung zur Seite: Die wohl coolste Bassistin des Landes, Luise Salome Josephine, die hochprofessionelle Raphaela Fries an den Drums, die stets konzentrierte Gitarristin Carina Has sowie die extrem sympathische Magdalena Adlberger am Cello verzauberten mit ihr das Publikum zu Beginn. Nicht alles ging glatt, aber gemeinsam überspielten sie auch die Stolpersteine ganz routiniert. Als ersten Song performten sie übrigens eine Coverversion von Taylor Swifts The Man. Was für ein Einstieg!

Im Gegensatz zum letzten Mal konnte ich dieses Mal auch für die Jam Session bleiben und bin echt heilfroh darüber. Es kam zu einigen wirklich unterhaltsamen Begegnungen auf der Bühne, bunt durchgemischt von Jazz bis Pop. Einige Sängerinnen trauten sich ins Rampenlicht, wie etwa die charismatische Hanna Kristall, und neben Keyboard und Schlagzeug erklommen auch Musikerinnen an der Violine oder Querflöte die Bühne. Zeitweise war dort kein freier Fleck mehr zu finden, so viel Spaß hatten alle Beteiligten on stage.

Am Montag, 16. Dezember findet in dieses Jahr noch mal die Ladies First Session im Tunnel statt. Ich freu mich drauf, neue und bekannte Gesichter dort anzutreffen!

Du hast auch bald einen Gig und bist auf der Suche nach einer Konzertfotografin? Ich würde mich freuen, Dein Konzert festhalten zu dürfen!

Kontakt

Geballte Frauenpower..