Sunday Soul Session im Heart Club

26. Februar 2020

Die Sunday Soul Sessions sind 2020 souliger denn je! Fast ein Jahr ist es her, seit Host Big John seinen berühmt-berüchtigten Jam Sessions wieder Leben eingehaucht und sie in den Heart Club gebracht hat. (Mehr darüber findest Du hier.)

Nachdem ich die letzte Session krankheitsbedingt ausfallen lassen musste, freute ich mich umso mehr auf die am 23. Februar 2020. Headlinerin des Abends war eine treue Besucherin der Sunday Soul Sessions: AnnG ist öfter mal zu Gast und ergreift bei der Jam Session immer wieder gerne das Mikro, um allein oder im Duett zu singen.

Diesmal eröffnete die sympathische Sängerin gemeinsam mit ihrer Band die Session. Im November brachten De FunKey AnnGinEars schon ein Mal Stimmung in den Heart Club – an jenem Abend war ich aber leider verhindert. Darum war meine Vorfreude auf diesen Sonntag gleich doppelt so groß, denn die Formation live zu erleben wird richtig Spaß machen, das war mir klar. Und so war es dann auch!

Die Band ist es gewohnt, Stimmung zu machen, das merkte ich sofort. Und um den Funfaktor noch zu erhöhen, brachten De FunKey AnnGinEars noch einen Special Guest mit: Keine Geringere als Aminata Seydi, die Powerfrau, die erste Sunday Soul Session 2020 eröffnete. Sie sang einige Tracks alleine und im Duett mit AnnG und begeisterte mich erneut mit ihrer energievollen Performance.

 

sunday-soul-session-2020-02-23-aylin-i-fotografie-aylin-izci

 

Nach dem Main Act des Abends verwandelt sich die Bühne der Sunday Soul Session in eine Open Stage, auf der jede/r sich eines der Instrumente oder das Mikro schnappen und gemeinsam jammen kann! So wie im Proberaum, relaxt und kreativ! Und wenn es mehrere Spieler/innen für dasselbe Instrument gibt, wird selbstverständlich Rücksicht aufeinander genommen und jede/r darf für eine Zeit ran.

An diesem Abend gab es von allem etwas: coole Hip-Hop-Sprechgesänge, kraftvollen Frauenstimmen, Duette und Solos oder auch feurige Instrumentaleinlagen mit Percussions und Co. Es war wirklich lässig!

Zwischen und nach den Livesessions wurden wie immer die Turntables bedient und das Mitreißendste aus Funk und Soul drang aus den Boxen.  An diesem Abend war dafür mal wieder DJ Andrew zuständig.

Bei der Sunday Soul Session bekommt man also einiges für’s Geld! Abonnier am besten die Facebook-Seite und Du bist immer gut informiert!

Du hast auch bald einen Gig und bist auf der Suche nach einer Konzertfotografin? Ich würde mich freuen, Dein Konzert festhalten zu dürfen!
Schick mir eine unverbindliche Anfrage!

Kontakt

Immer wieder sonntags..